Schweizer Naturschutzgebiete Limmatspitz

Rupperswil - ein schöner Wohnort mitten drin

Kennen Sie den Jurapark Aargau? Erkunden Sie die Hügellandschaft des Aargauer Juras zwischen Aare und Rhein auf einer Fahr- rad-Tour oder einer Wanderung. Und vielleicht denken Sie auch an die historischen Gebäude. Schloss Wildegg und Schloss Hallwyl im Seetal Richtung Luzern zum Beispiel – oder die Habsburg.

Ihr Wohnort liegt strategisch günstig.

Rupperswil ist verkehrstechnisch sehr gut erschlossen. Nehmen Sie eine Landkarte zur Hand, sehen Sie im Westen Aarau und im Osten Lenzburg. Und mittendrin liegt Rupperswil.

Arbeiten Sie in einem der regionalen Zentren? Von Ihrer Wohnung bis zum Bahnhof Rupperswil sind es 1.2 Kilometer. Der Regionalzug bringt Sie von dort mehrmals pro Stunde in fünf bis zehn Minuten nach Aarau. Lenzburg erreichen Sie mit der S23 sogar in vier Minuten. Die Fahrt nach Zürich dauert – je nach Verbindung – etwa 30 Minuten und nach Bern gut 50 Minuten.

Sind Sie mit dem Auto unterwegs? Der Anschluss «Aarau Ost» der Autobahn A1 liegt nur ein paar Minuten entfernt, im Süden des Dorfes.

Sie wohnen in einer wunderschönen Gegend.

5500 Einwohner leben in Rupperswil. Und sie wissen: Die Gemeinde ist in jeder Hinsicht bestens aufgestellt. Schulen, Arbeitsplätze, Kultur und über 30 Vereine – auch Sie profitieren von der guten Infrastruktur eines intakten, lebendigen und modernen Dorfes.

Metzgerei, Bäckerei, Denner, Apotheke, Post – für den täglichen Bedarf finden Sie alles vor Ort. Grössere Einkäufe erledigen Sie in Aarau oder Lenzburg.

Sie wohnen mitten in einem Naherholungsgebiet. Ausgedehnte Wälder prägen die Region. Machen Sie einen Ausflug in den Suretwald im Westen oder in den Länzertwald im Osten des Dorfes. Bis zur Aare am nördlichen Ortsrand sind es nur ein paar Meter. Mit dem Fahrrad sind Sie in zehn Minuten im Schwimmbad Rupperswil-Auenstein.

Karte